Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Elf Tipps für einen gelungenen Start ins Sommersemester

Donnerstag, 08.03.2018, #studieren

Die Uni hat uns wieder! Rund um den Semesterstart gibt es einiges zu beachten, zu sehen und zu erleben. Um gut durchs Sommersemester zu kommen und euch vielleicht Dinge zu zeigen, die ihr noch nicht wusstet oder kanntet, haben wir uns umgehört, was sich zu Semesterbeginn an unserer Uni tut.

Für alle Erstsemestrigen, natürlich aber auch für all unsere Studierenden, die sich nach den Ferien wieder ihrem Studium an unserer Uni widmen haben wir tolle Tipps gesammelt:

KULINARIK

Ein voller Bauch studiert nicht gern – ein leerer aber auch nicht! Unsere top drei Kulinarik-Infos:

 1.) Mittagsmenüs am Campus

Die Mensa am Sonnfelsplatz ist seit Dezember geschlossen und eröffnet mit 18.März wieder in neuem Glanz!

Übrigens: Für alle hungrigen Studierenden: Weil es kaum jemand kennt, aber so praktisch ist: menue.uni-graz.at Hier werden Mittagsmenüs rund um den Campus für die gesamte Woche angezeigt.

2.) Rauchfreie Kaffeepausen

Wer fleißig lernt, hat sich auch regelmäßige Pausen verdient. Da muss schon mal ein Kaffee her!

Ab Montag wird das Cafe „libresso“ im Hauptgebäude rauchfrei geführt. Im Gastgarten im Innenhof darf weiterhin geraucht werden - sobald die Temperaturen es zulassen. Rauchfrei am Campus ist auch das Uni Café in der Heinrichstraße 36. Und ab Sommer auch die Cafeteria im RESOWI-Zentrum.

3.) Neues ReUse-Café

Auch für nicht-UZT-beheimatete Studis ein Grund, zur Abwechslung zum Universitätszentrum Theologie (UZT) raufzuschauen:

Dort eröffnet mit Semesterstart ein ReUse-Café, paul@uzt. Dort gibt´s Kaffee, Getränke (vorwiegend bio&regional), Mehlspeisen, Brote, Snacks und Frühstück. Das Café bietet Menschen, die an den Rand des Arbeitsmarkts gedrängt wurden, Beschäftigungsmöglichkeiten und besteht aus Upcycling-Möbeln, die für Nachhaltigkeit und Einzigartigkeit stehen.

 

INFORMATIONSKANÄLE

Im neuen Semester gibt´s auch Neuigkeiten bzgl. der Informations(platt)formen für euch:

4.) Social Media

Vielleicht folgt ihr der Karl-Franzens-Universität Graz ja bereits auf Facebook, Instagram, Youtube, Twitter, LinkedIn, kununu und xing. Dort gibt´s regelmäßig Infos und Updates zum Uni-Geschehen. In Zukunft werden studierendenrelevante Inhalte forciert via Instagram kommuniziert.

5.) Moodle

Möglicherweise ist euch bereits aufgefallen – Moodle hat ein neues Surface: Das sogenannte Boost Theme rückt die Kursinhalte ins Zentrum und sorgt dafür, dass die Plattform auch auf allen mobilen Endgeräten leicht navigierbar ist.

6.) Infoscreens Hauptgebäude

Schon gesehen? Direkt im Eingangsbereich des Hauptgebäudes hängt ein neuer Infoscreen. Versorgt euch mit allen relevanten Infos zu (Lehr-)Veranstaltungen, die heute noch im ehrwürdigen Gebäude am Universitätsplatz 3 stattfinden.

7.) Guidebook for degree-seeking international students

Für Studierende aus dem Ausland, die ihr gesamtes Studium hier in Graz absolvieren, gibt´s mit Sommersemesterstart ein Guidebook for degree-seeking international students. Diese neue, englischsprachige Infobroschüre richtet sich speziell an internationale Studienanfänger und enthält Informationen rund um den Studienbeginn, etwa einen Überblick über alle Studienrichtungen, Infos zur Inskription, Versicherung, UNIGRAZonline und vieles mehr. Online verfügbar unter: http://bit.ly/2omu2jB

 

GELD SPAREN

Unimaterialien, Miete und Fahrtkosten... Als Studierender bleibt meist nicht viel Geld am Ende des Monats übrig. Hier ein paar Spartipps:

 8.) U:book Aktion

Neues Semester – neues Notebook? Im Rahmen der u:book Aktion gibt´s für Studierende und Bedienstete noch bis 25. März vergünstigte Notebooks, MacBooks, Tablets und Covertibles für den privaten Gebrauch. Infos zu den Geräten und Preisen unter: www.ubook.at

9.) Software

Um mit deinem neuen (oder alten) Notebook vernünftig arbeiten zu können, braucht es natürlich auch entsprechende Software. Als Studierender hast du die Möglichkeit, alle wichtigen Programme der Microsoft Office Familie auf deinem Gerät zu installieren und für die Dauer deines Studiums gratis zu nutzen. Alles, was du dazu brauchst, ist ein aktiver Studierenden-Account in UNIGRAZonline. Weitere Infos findest du hier: it.uni-graz.at/de/services/software/

 10.) Erlass des Studienbeitrags

Berufstätige Studierende bekommen für dieses Semester das letzte Mal den Studienbeitrag zurück. Beitragspflichtige Studis, die über die Geringfügigkeitsgrenze arbeiten, bekommen diesen Beitrag rückerstattet. Der Verfassungsgerichtshof hat diese Regelung jedoch aufgehoben. Bedeutet: Für das Sommersemester 2018 gilt diese Regelung das letzte Mal. Informationen, wie die Rückerstattung funktioniert, sind hier zu finden: https://studienabteilung.uni-graz.at/de/studienbeitrag/erlass-des-studienbeitrags/ausnahmeregelungen-erlasstatbestaende/#c59554

 

... und zu guter Letzt...

11.) Habt Spaß!

Die erste Prüfung verhauen? Die Vorlesung verschlafen? Alles halb so schlimm! Misserfolge gehören zum Studium dazu und sind kein Weltuntergang. Das Studium soll die spannendste Zeit in eurem Leben sein, also genießt sie. Vergesst dabei nicht, nach rechts und links zu schauen, und zu entdecken, was die Uni Graz sonst noch zu bieten hat: Vorträge, Messen, Infoveranstaltungen: Schau regelmäßig online in den Veranstaltungskalender, dann verpasst du auch nichts! Dort sind übrigens auch so manche Feste eingetragen, die im Sommersemester an der Uni stattfinden. ;)

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.