Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Aller Anfang ist schwer

Dienstag, 07.11.2017, uni.blog, #studieren, #lehren

Die Website studienstart.uni-graz.at hilft Studierenden beim Durchstarten

Als Lehrende ist uns der universitäre Alltag sehr vertraut, das „System Hochschule“ quasi ein Heimspiel. Doch erinnern Sie sich noch an den ersten Tag Ihres Studiums? Mit welchem Eindruck sind Sie durch die Gebäude und Hallen gegangen? Wie fühlte es sich an, das erste Mal in der Vorlesung zu sitzen? Das Auswählen der passenden Lehrveranstaltungen oder das Finden des richtigen Hörsaals scheinen uns heute ein Kinderspiel zu sein, doch für Studienanfängerinnen und Studienanfänger ist am ersten Tag vieles neu und unbekannt.

 

Alles auf einen Blick – alles im Blick
Um Studierenden das Ankommen an der Uni Graz zu erleichtern, ist im Oktober 2017 eine neue Website online gegangen. Auf studienstart.uni-graz.at finden Studierende auf Deutsch und Englisch erste Informationen zur Universität und zum Themenbereich Studieren und Mitbestimmen. In Videos und Animationen werden zum Beispiel die Organisation der Universität Graz und wichtige Rechtsvorschriften kurz erklärt. Serviceeinrichtungen werden in Videos vorgestellt und auch ein Rundgang durch die Universität mit Gabi, die für 4students – Studien Info Service als Studienberaterin tätig ist, darf nicht fehlen.

Alle Videos sind zusätzlich in einer eigenen Playlist (Studienstart@unigraz) auf YouTube abrufbar. Durch Untertitel in Deutsch und Englisch wird ein barrierefreier Zugang erleichtert und die Videos können auch einfach ohne Ton unterwegs am Smartphone angeschaut werden.

Begrüßungsworte von Rektorin Christa Neuper

 

Entwickeln Sie die Website mit uns gemeinsam weiter!
Sie haben hilfreiche Unterlagen für Studienanfänger und Studienanfängerinnen? Dann schicken Sie uns Ihre Ideen per E-Mail an lehrentwicklung(at)uni-graz.at.

 

Oft hilft es aber auch schon, wenn wir uns wieder an unsere eigenen Anfänge zurückerinnern und uns in die Situation von Erstsemestrigen hineinversetzen, um in der Lehre noch besser auf die Studierenden eingehen zu können.

Teilen Sie Ihre Geschichten und Ihre Tipps mit uns gleich hier im Kommentarbereich! Wie haben Sie Ihren Studienbeginn erlebt und was half Ihnen beim Start an der Uni besonders?

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.