Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

E-TutorInnen für Lehrende

Montag, 15.01.2018, #lehren

Jetzt bis 5. März 2018 bewerben

Die Universität Graz bietet ihren Studierenden im kommenden Sommersemester 20 E-TutorInnen-Ausbildungsplätze an. Damit sollen künftig geschulte E-TutorInnen zur unterstützenden Betreuung beim didaktisch motivierten Einsatz von Lehr- und Lerntechnologien zur Verfügung stehen.

Das Ausbildungsprogramm umfasst zwei Lehrveranstaltungen (freie Wahlfächer) und eine Praxisphase. Es wendet sich an alle Studierenden, ist aber besonders gut für Lehramtsstudierende im vierten Semester ihres Bachelor-Studiums geeignet. Die Studierenden erarbeiten im Rahmen ihrer Ausbildung für eine selbstgewählte Lehrveranstaltung ein mediendidaktisches Konzept und setzen dieses mit der Lehrperson in die Praxis um.

Wenn Sie Interesse daran haben, von einer E-Tutorin bzw. einem E-Tutor im Wintersemester 2018 Unterstützung für Ihre Lehrveranstaltung zu bekommen, ermutigen Sie bitte Ihre Studierenden jetzt zur Anmeldung zu folgenden zwei Block-Lehrveranstaltungen über UNIGRAZonline:

731.005 Einsatz von Lehr-/Lerntechnologien in Unterricht und Lehre:
https://online.uni-graz.at/kfu_online/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=504606

731.007 Erstellung eines mediendidaktischen Betreuungskonzeptes:
https://online.uni-graz.at/kfu_online/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=504607

Die Anmeldefrist endet am 5. März 2018.

Für Fragen zum Ausbildungsprogramm steht Ihnen Frau Dr.in Simone Puff von der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer als Lehrveranstaltungsleiterin und Koordinatorin der E-TutorInnen-Ausbildung gerne per E-Mail unter simone.puff(at)uni-graz.at oder telefonisch unter der Nebenstelle 1095 zur Verfügung.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.