Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Inskribieren? So geht's

#studieren

Die allgemeine Zulassungsfrist ist gestartet. Foto: Uni Graz/Lunghammer

Am Montag 10. Juli 2017 hat die allgemeine Zulassungsfrist an der Uni Graz begonnen. Wenn man noch nie zu einem Studium an der Uni Graz gemeldet war, erfolgt die Einschreibung für ein nicht-zugangsgeregeltes Bachelor- oder Diplomstudium in mehreren Schritten.

1. Datenerfassung zur Inskription (seit 15.06.2017): Bei der Datenerfassung müssen alle wichtigen Daten in eine Onlinedatenmaske eingegeben werden. Im Rahmen der Datenfassung wählt man auch einen Termin aus, an dem man in die Studien- und Prüfungsabteilung kommt um sich persönlich für das Studium einzuschreiben.

In unserem Podcast gibt es eine genaue Anleitung zur Datenerfassung. http://www.uni-graz.at/de/studieren/studierende/studienplanung/podcasts/

2. Persönliches Einschreiben (10.07.- 05.09.2017): In diesem zweitem Schritt ist ein Erscheinen in der Studien- und Prüfungsabteilung zur persönlichen Einschreibung unbedingt notwendig. Bei diesem Termin innerhalb der allgemeinen Zulassungsfrist bringt man alle Originalunterlagen mit. Welche Unterlagen dabei benötigt werden und wo man die Studien- und Prüfungsabteilung findet (Universitätsplatz 3 / 1), wird am Ende der Datenerfassung angegeben bzw. in der Info-Email nach der Datenerfassung ausgeschickt.

 

Im Regelfall werden benötigt:

  • Reifezeugnis
  • Reisepass oder amtlicher Lichtbildausweis in Verbindung mit dem Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Sozialversicherungsnummer (e-card, Versicherungskärtchen oder Krankenschein)

 

In bestimmten Fällen können weitere Dokumente benötigt werden, wie z.B.:

  • Aktuelles Studienblatt (bei einer Einschreibung als MitbelegerIn)
  • Abgangsbescheinigung (bei Übertritt desselben Studiums von einer anderen österreichischen Universität)
  • Ausweis oder Studienblatt (als Nachweis einer bereits aktivierten Matrikelnummer)
  • Nachweise über abgelegte Zusatz- bzw. Ergänzungsprüfungen (bspw. Latein-Ergänzungsprüfung)
  • Verleihungsbescheide (als Nachweis über bereits verliehene akademische Grade)

 

Bei zugangsgeregelten Studien muss man auch das jeweilige Zulassungsverfahren absolviert und einen Studienplatz erhalten haben bevor man sich zum Studium einschreiben kann.

Studien die zugangsgeregelt sind und ein Aufnahmeverfahren haben sind folgende:

  • Bachelorstudium Psychologie
  • Masterstudium Psychologie
  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft
  • Bachelorstudium Volkswirtschaftslehre
  • Bachelorstudium Pharmazeutische Wissenschaften
  • Bachelorstudium Biologie
  • Bachelorstudium Molekularbiologe
  • Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

Weitere Informationen sind unter https://studienzugang.uni-graz.at/ zu finden.

Für einige Unterrichtsfächer sind neben dem allgemeinen Aufnahmeverfahren vor der Zulassung zum Lehramtsstudium noch spezifische Eignungsüberprüfungen notwendig. Weitere Informationen sind unter https://zulassung-lehramt.uni-graz.at/de/lehramtsstudium/zulassungsvoraussetzungen/ zu finden.

 

Die Erstzulassung zum Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaften sowie zum Unterrichtsfach Bewegung und Sport ist erst nach bestandener motorischer Ergänzungsprüfung möglich. Weitere Informationen zur motorischen Ergänzungsprüfung sind unter https://sportwissenschaft.uni-graz.at/de/studieren/zulassung/anmeldung/ zu finden.

 

3. Einzahlung ÖH-Beitrag und gegebenenfalls Studienbeitrag: Bei der persönlichen Einschreibung werden verschiedene Infomaterialen ausgehändigt wie z.B. der Zahlschein für den ÖH-Beitrag und den Studienbeitrag (bei außerordentliche Studien). Erst nachdem der Betrag an der Universität eingelangt ist, ist die Anmeldung zum Studium abgeschlossen und der Zugang zu universitätsinternen Ressourcen wie die eigene E-Mailadresse und zum Informationsmanagementsystem „UNIGRAZonline“ wird freigeschalten.

Bei Sprachstudien sind nach der Einschreibung oft noch weitere Spracheinstufungstests zu absolvieren. Termine und Informationen bezüglich der Einstufungstests sind auf den Websites der betreffenden Institute zu finden.

Vor Beginn der Lehrveranstaltungen am 2. Oktober 2017 ist zudem die Lehrveranstaltungsanmeldung über UNIGRAZonline durchzuführen. Wie genau bei der Lehrveranstaltungsanmeldung vorzugehen ist wird im Podcast zur Lehrveranstaltungsanmeldung von 4Students gezeigt.
Das Podcast ist unter folgendem Link zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=81gtd2Ftkgo
Für SPO-Studien gibt es ein eigenes Podcast: https://www.youtube.com/watch?v=lLlMfZlpe_E

Anfang September werden von 4students – Studien Info Service auch drei Workshops angeboten: „Suchen und Finden von Lehrveranstaltungen, wie du dich dazu anmeldest und wie du UNIGRAZonline optimal für deine Studienplanung nutzt“

Die genauen Termine und auch die Anmeldung sind hier zu finden: https://studieren.uni-graz.at/de/4studentslive

 

Am 28. September 2017 findet dann auch schon der Welcome Day – die Informationsmesse für Erstsemestrige – statt. Der Welcome Day bietet StudienanfängerInnen einen Überblick zu den Serviceeinrichtungen an der Universität und der breiten Palette an Möglichkeiten der Unterstützung in verschiedensten Belangen im und rund ums Studium. Zusätzlich gibt es Workshops zu Themen rund ums Studieren. Nähere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.uni-graz.at/de/studieren/studieninteressierte/infoveranstaltungen/welcomeday0/

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment