Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Leerer Lesesaal

#ubwirdneu

Beim Justieren der GoPro im Hauptlesesaal. Fotos: Uni Graz/Marie Luise Schwarz

Auch die Büste von Leopold Gottfried Biwald, Rektor der Uni Graz von 1786-1787 und 1798-1799, muss für die nächsten Jahre seinen Platz räumen.

Die GoPro wurde in einem Regal in der Galerie des Lesesaals positioniert.

In drei Tagen wurde der Hauptlesesaal völlig entleert.

Der Lesesaal leert sich

 

Der Termin für den Start des Umbaus der Hauptbibliothek rückt immer näher, und so kommt man an den großen Siedelaktionen, die derzeit am Campus zu sehen sind, nicht vorbei. Nachdem das alte Magazin und ein Großteil der Sondersammlung schon ausgezogen waren, kam Mitte August der Hauptlesesaal an die Reihe: hier wurde 686 Laufmetern Bücher „Beine gemacht“ und in ihr Zwischenlager, ins Magazin, befördert. Diese rund 23.000 Bände sind nun auch über unikat bestellbar und ab 19. September für drei Tage zu entlehnen.

Ausgeräumt wurde im Eiltempo an insgesamt drei Tagen. Zwölf Personen, allesamt MitarbeiterInnen der Universitätsbibliothek, waren damit beschäftigt die Bücher aus den Regalen zu räumen und fachgerecht in graue Kisten zu verstauen. Mittels eines kleinen Liftes, wurden die Boxen dann von der Galerie gehoben und in das Magazin gebracht. Möglich wurden diese tollen Filmsequenzen durch eine Intervallaufnahme mit der GoPro, welche diese Aktion festhalten konnte, um unseren BenutzerInnen einen kleinen Einblick in die Vorbereitungen für den Umbau zu ermöglichen.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment