Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lehramtskommission NEU

#pädagogInnenbildungNEU

Foto: cp-pictures

Am 19. Juni 2017 fand wieder eine Sitzung der Lehramtskommission NEU statt

Die Lehramtskommission NEU dient als Vernetzungsplattform für die AkteurInnen im Bereich des Lehramtsstudiums innerhalb der Universität Graz, in der neben dem Informationsaustausch auch fächerübergreifende Themen aufgegriffen und entschieden werden können. Dies soll die Möglichkeit bieten, die universitätsinternen Interessen zu besprechen und anschließend im EVSO zu vertreten. Die Kommission soll durch regelmäßige Austauschmöglichkeiten eine Verbesserung in der inneruniversitären Kommunikation ermöglichen, um gemeinsam an der Weiterentwicklung und Optimierung der Lehramtsausbildung zu arbeiten. Ihre Handlungsfelder umfassen damit die Diskussion wichtiger aktueller Themen, die Klärung offener Fragen sowie die strategische Weiterentwicklung des Lehramtsstudiums. Vor allem der Informationsfluss zwischen Lehramtsstudium und Fachstudien wird durch die Erweiterung der Lehramtskommission NEU um die CuKo-Vorsitzenden der am Lehramtsstudium beteiligten Fachstudien weiter unterstützt werden.

In der Sitzung am 19. Juni 2017 wurden insbesondere der aktuelle Stand der UG- und HG-Novelle 2017 vorgestellt und diskutiert sowie die sich daraus ergebenden zukünftigen Curricula-Überarbeitungen besprochen.

Darüber hinaus wurde die Weiterentwicklung und Optimierung der institutionenübergreifenden Lehrplanung am Standort Graz von allen TeilnehmerInnen begrüßt.

Das Prozedere des Parallelangebots der PPS und der FD- und BWG-Begleitlehrveranstaltungen wurde besprochen und Neuerungen sowie Ideen für eine Adaptierung des Prozesses gesammelt. Wie in der Standortsitzung zwischen den Institutionen am Standort Graz am 30. Mai 2017 festgehalten, wurde zudem über die Vereinbarung zur Abhaltung der FD-Begleitlehrveranstaltungen und die Trennung der LV-Gruppen nach Schultyp berichtet.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment