Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Letzte Chance

#studieren

Nicht vergessen: Am 15. Mai 217 endet die Anmeldung zu den Aufnahmeverfahren zu Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre und Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung. Foto: Uni Graz/Lunghammer

Am Montag, 15. Mai 2017, endet die Frist für die Aufnahmeverfahren zu den Bachelorstudien Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre und Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

Wer im Wintersemester 2017/18 oder im Sommersemester 2018 mit den Studien Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre und Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung beginnen möchte, muss sich bis 15. Mai 2017 registrieren, um dann an den weiteren Stufen der Aufnahmeverfahren teilnehmen zu können. Und hier wichtige Infos, damit bei der Anmeldung auch alles klappt.

Betriebswirtschaft und Volkswirtschaftslehre
Bei den wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtungen Betriebswirtschaft und Volkswirtschaftslehre ist neben der Online-Registrierung auch die Einzahlung eines Kostenbeitrags von 50 Euro nötig.
Bis zum 31. Mai 2017 ist außerdem noch das Online-Self-Assessment für die jeweilige Studienrichtung durchzuführen.
Mitte Mai wird dann auch schon bekanntgegeben, ob es zur Aufnahmeprüfung am 11. Juli 2017 kommt. Wenn sich nämlich weniger Studieninteressierte für das Aufnahmeverfahren registriert haben, als es Studienplätze gibt, entfällt das Aufnahmeverfahren. Sollte es aber mehr Registrierungen als Plätze geben, findet die Aufnahmeprüfung Mitte Juli statt.
Alle Informationen zum Aufnahmeverfahren bzw. das Bewerbungstool sind online unter folgendem Link zugänglich: https://studienzugang.uni-graz.at

Lehramtsstudium
Im Gegensatz dazu muss beim Lehramtsstudium, zusätzlich zur Online-Registrierung und dem Online-Self-Assessment, unabhängig von der Anzahl der Registrierungen, ein computerbasierter Zulassungstest an einer Hochschule positiv absolviert werden. Angehende Lehramtsstudierende müssen also bis 15. Mai 2017 die Online-Registrierung im Anmeldeportal https://www.zulassunglehramt.at und das Online-Self-Assessment abgeschlossen haben. Auch hier sollen die Studieninteressierten zunächst durch das Online-Self-Assessment selbst überprüfen, ob das angestrebte Studium und das Berufsbild Lehrerin bzw. Lehrer auch wirklich zu den eigenen Interessen passen.
Für die den computerbasierten Zulassungstest stehen im Anmeldeportal mehrere Terminfenster an unterschiedlichen Hochschulen zur Auswahl. An der Universität Graz findet der computerbasierte Zulassungstest im Zeitraum zwischen 10. und 14. Juli 2017 statt. Eine limitierte Anzahl an Studienplätzen gibt es nicht.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment