Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten aus der Steuergruppensitzung des EVSO

Mittwoch, 27.06.2018, #pädagogInnenbildungNEU

Am 27. April und am 29. Mai 2018 fanden im Entwicklungsverbund Süd-Ost Sitzungen der Steuergruppe in Klagenfurt und Graz statt, um in gewohnt konstruktiver Weise das verbundweite Studienangebot für das Lehramt der Sekundarstufe Allgemeinbildung im EVSO weiterzuentwickeln.

Die Steuergruppe Sek AB des Entwicklungsverbundes Süd-Ost (EVSO) tagte im April an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt und im Mai an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz, um sich in enger Abstimmung mit allen Institutionen des EVSO der Curriculaüberarbeitung für ein gemeinsames Studienangebot im Verbund zu widmen.

Erste Arbeitsergebnisse werden im Curriculum implementiert:

Derzeit arbeiten das Zentrum für PädagogInnenbildung und die Koordinationsstelle des EVSO intensiv an der Einarbeitung der Rückmeldungen der Fach- und Entwicklungsgruppen der einzelnen Unterrichtsfächer bzw. Spezialisierungen. Dieser umfangreiche Prozess findet in enger Abstimmung mit den Mitgliedern der Entwicklungsgruppe Sek AB statt. Erste Ergebnisse wurden bei den Steuergruppensitzungen präsentiert und weiterführende Überarbeitungen beschlossen.

Vorschau auf das Bachelor- und Mastercurriculum ab WS 2019/20:

Im Bachelor- und Mastercurriculum des Lehramtsstudiums für die Sek AB, das ab dem Wintersemester 2019/20 in Kraft tritt, werden die Themen Sprachliche Bildung im Kontext von Mehrsprachigkeit sowie digitale Kompetenzen im Curriculum in besonderem Maße behandelt. Die für diese Kernbereiche nominierten Entwicklungsgruppen haben bereits intensiv in Rahmen von Arbeitstreffen daran gearbeitet, um relevante Inhalte in das Curriculum zu implementieren, damit Kompetenzen in diesen Bereichen während des Studiums erworben bzw. ausgebaut werden können.

Qualitätsentwicklung im EVSO:

Der EVSO hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität der PädagogInnenbildung nachhaltig zu sichern und auch stetig auszubauen. Der Qualitätssicherungsrat für Pädagoginnen- und Pädagogenbildung - kurz QSR - führt im Herbst 2018 Monitoring-Gespräche mit den Institutionen durch. Diese dienen der externen Qualitätssicherung sowie der Begleitung bei der Weiterentwicklung des Lehramtsstudiums. Vorbereitend hierfür wurde seitens der Universitäten und Pädagogischen Hochschulen im EVSO eine Themenauswahl für diese Gespräche festgelegt. Des Weiteren wird gerade intensiv an einem Konzept für die Evaluierung des verbundweiten Curriculums gearbeitet.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.