Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Überall online

Dienstag, 12.12.2017, #studieren

Das Bildungsnetzwerk eduroam ist erwachsen und flügge geworden: in der Grazer Innenstadt gibt es Hotspots, die mit den Uni-Graz-Zugangsdaten benutzt werden können

Graz wird zur Wlan-Stadt, zumindest ist sie auf dem besten Weg dazu. Und da sie auch als Studierenden-Metropole (fast 55.000!) sehr bekannt ist, passt die Aktion „eduroam in the city“ gut zum Stadtleben. Studierende können ab sofort bequem mit den Zugangsdaten ihrer Heimatuniversität an allen eduroam-Standorten in Österreich und weltweit das freie Wlan nutzen. Damit kann gesurft, gestreamt und runtergeladen werden – ohne das mobile Datennetz des Smartphone-Tarifs zu belasten.

In Graz arbeiten die Uni Graz, die TU Graz, die Stadt Graz und das ACOnet zusammen. Plätze mit Anbindung an das WorldWideWeb mit eduroam sind neben allen Hochschulen unter anderem der Hauptplatz, der Jakominiplatz, Lendplatz sowie Schloßberg und die Murinsel. (die Liste, die ständig erweitert wird, ist hier verfügbar: https://tugnet.tugraz.at/zugang/eduroam/city/).

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.