Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Allgemeines Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien 2020

Montag, 17.02.2020, #pädagogInnenbildungNEU

Am 2. März 2020, 9:00 Uhr ist es soweit – die Registrierungsfrist für das Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien für das Studienjahr 2020/21 beginnt.

StudienwerberInnen für Lehramtsstudien an elf österreichischen Pädagogischen Hochschulen und Universitäten (= Verbund Aufnahmeverfahren 2020) können sich bis 15. Mai, 12:00 Uhr auf der Anmeldeplattform www.zulassunglehramt.at für das allgemeine Aufnahmeverfahren anmelden.

Zur Feststellung der persönlichen Eignung der StudienwerberInnen werden im Rahmen des selektiven Aufnahmeverfahrens ein Online Self-Assessment und ein computerbasierter Eignungstest eingesetzt.

Die StudienwerberInnen können bis zum Ende der Registrierungsfrist einen von acht angebotenen Prüfungsorten mit einem terminlich passendem Terminfenster für den computerbasierten Eignungstest auswählen. Erst mit der Einzahlung eines Kostenbeitrags (50 Euro) und dem Erhalt der Registrierungsbestätigung ist die Registrierung abgeschlossen.

Die ersten Partnereinrichtungen im Verbund Aufnahmeverfahren 2020 starten bereits Ende Mai mit den Eignungstests.

Die Uni Graz führt die Eignungstests im Zeitraum von 6. bis 10. Juli 2020 durch.

Je nach künftigem Unterrichtsfach muss zusätzlich zum allgemeinen Aufnahmeverfahrens die fachliche, künstlerische oder sportliche Eignung nachgewiesen werden oder für den Erhalt eines Studienplatzes ein Reihungsverfahren absolviert werden.

Erstellt vom Zentrum für PädagogInnenbildung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.